Tiefster Winter im März

Das war wohl nix mit dem Frühling … Da kündige ich vollmundig neue Beiträge an, mit schönen Aussichten auf den Frühling. Und dann sowas. Wintereinbruch. Tiefster Winter mit jede Menge Schnee, Wind und bitterkalten Nächten im zweistelligen Minusbereich. Wer hätte das gedacht, dass es im März noch mal so winterlich wird, nach diesem ohnehin so extrem düsteren und überwiegend weißen Winter – zumindest hier bei uns?

Winter, März, 2013Nun ja wie dem auch sei, der erneute Wintereinbruch hat mir irgendwie die Lust am Schreiben verdorben … und so gab es noch keine neuen Frühlingsbeiträge zu lesen. Dafür heute nochmal ein Winterbild – immerhin mit Sonne 🙂 von gestern. Heute gab es noch ein weiteres Mal eine dicke Portion Schnee dazu mit hübsch grauem Himmel 😉

Hoffen wir, dass nun endlich Schluss mit dem weißen Zeug und dem Frost ist (wobei die Eisheiligen im Mai stehen uns auf jeden Fall noch bevor), es endlich grün und bunt wird, die Vögel sich ihrem Brutgeschäft widmen können und die wenigen Kraniche, die ich bisher gehört und gesehen habe, nicht nur Vorboten des Frühlings waren, sondern sie den „echten“ Frühling in den nächsten Tagen nach ganz Deutschland bringen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Tiefster Winter im März

  1. Hallo Heidrun, bei uns in Oberbayern ist offensichtlich viel weniger schlimm als im Rest Deutschlands mit dem Wintereinbruch. Kalt ist es, aber zum Teil sonnig. Die Schneereste von MItte der Woche sind auf dem Rückzug. Keine Ahnung, wie lange es so bleibt. Gutes Durchhalten an alle!

    Viele Grüße,
    Doris

    1. Ja, die Unterschiede in Sachen Schneemengen und auch Temperaturen sind sehr groß. In Norddeutschland war/ist es allerdings noch schlimmer … Ja, irgendwie müssen wir es aussitzen und auf bessere Zeiten hoffen. Vorerst soll es wohl kalt und schmuddelig bleiben. Schönen Abend noch, LG Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s