Mal wieder ein seltener Gast: Der Braune Bär

Mal wieder per Zufall entdeckt: Eine Raupe des Braunen Bär.

Als ich heute morgen Kräuter für für meinen Tee schneiden wollte, hatte ich Lust auf Zitronenmelisse. Schere angesetzt … und was schaut mir entgegen: etwas puschliges Braunes. Zuerst dachte ich es sei ein Eichenspinner, ein Blick in mein Bestimmungsbuch zeigte aber schnell, es war eine Raupe des Braunen Bär. Sie hatte es sich zwischen den Blättern gemütlich gemacht und auch ein wenig daran geknabbert. Also vertagte ich mein Teekochen etwas und holte erst mal die Kamera …

Raupe Brauner Bär an Zitronenmelisse

Hübsches Kerlchen, oder? Auch die Falter sehen sehr hübsch aus. Allerdings habe ich schon lange keine mehr gesehen. Umso schöner, dass ich die Raupe entdeckt habe. Bin mal gespannt wie lange er bei mir bleibt und hoffentlich nicht die ganze Zitronenmelisse futtert 😉

Übrigens, der Braune Bär ist ein Nachtschmetterling, ist wie schon erwähnt wunderschön gefärbt und die Raupen fressen sich gerne an niedrigen Kräutern satt. Meiner steht offenbar auf Zitronenaroma 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Mal wieder ein seltener Gast: Der Braune Bär

  1. Bruno bei Dir in der Zitronenmelisse, Heidrun? Da muss ich ja direkt mal in meiner nachschauen, wer da so drin wohnt. 😉 Hey, so eine Raupe habe ich auch schon mal gesehen, glaube ich, aber nicht dieses Jahr. Heuer sind die Schmetterlinge wirklich ziemlich rar.

    1. Ja, er hat sich für die Zitronenmelisse entschieden 🙂 Ja, wer weiß, vielleicht versteckt sich bei dir auch einer 😉 Ja, insgwsamt sind die Schmetterlinge rar, aber immerhin sehe ich mehr als im letzten Jahr. Ich glaube der dann doch sehr warme Sommer hat ihnen gut getan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s