EisBlüten – Vorfrühling im Winter

Zur Abwechslung gab es mal wieder Nachtfrost und heute Morgen war alles weiß überzuckert. Die Sonne schien, also musste die Kamera mit auf die Gassirunde.

Obwohl es ja zurzeit nicht wirklich viel „spannendes“ zu sehen gibt, habe ich doch wieder ein paar hübsche Motive entdeckt. Eines, das mich besonders überrascht hat, waren diese blühenden Taubnesseln. Zwar noch sehr klein, aber sie blühen bereits … wirklich verrückt dieser Winter. Und heute Mittag tanzten wieder die Mücken über den Pfützen und am Bach … Ach ja, und meine Teté a Teté (Narzisse) hat schon dicke Blütenknospen, mehr als sehr früh …

taubnessel, blühend im winter, raureif

 

Advertisements

2 Gedanken zu “EisBlüten – Vorfrühling im Winter

  1. Diese Taubnesseln haben ich sehr zahlreich im Garten in der Wiese aber auch auf dem gemüsekand zwischen der Gründüngung.
    Ich freue mich an den ersten Hummeln die dort ihre Nahrung finden .
    Grüße von Frauke
    Habe die Seite entdeckt, schön dass es noch mehr Liebhaber auch von Wildpflanzen gibt.

    1. Ja, ich beobachte in den letzten Tagen auch vermehrt Hummeln, die nicht nur leckere Blüten zum „naschen“ aufsuchen, sondern auch nach Brutplätzen Ausschau halten. Die Fugen und Ritzen in der Trockensteinmauer rund ums Haus ist sehr beliebt 🙂

      Ich freue mich auch immer sehr, wenn andere meine Liebe zur Natur und den schönen Wilden teilen 🙂

      Einen sonnigen Frühlingstag, LG Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s