Frühjahrskur mit Wildkräutern

Habt ihr es gestern auch so empfunden, man konnte den Frühling fast schon fühlen 😉 Jeden Tag ist es nun spürbar länger hell und immer mehr Grün und dicke Blattknospen entdecke ich tagtäglich.

Zum Beispiel haben Wildrosen an geschützten Stellen schon erste Triebe geschoben, Primeln, Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse blühen und auch die Haselsträucher. Sogar meine Narzissen Teté a Teté (wie bereits vor einigen Tagen geschrieben) sind kurz vorm Blühen.

wildkräuter, frühjahr, vorfrühlingAlso dachte ich mir, da auch schon viele Wildkräuter erste zarte Blätter zeigen, passt ein Wildkräuter-Rezept fürs Frühjahr perfekt.

Grüne (Wild-)Kräuter sind super nach dem an Grün armen Winter. Sie kurbeln den Stoffwechsel an, liefern frische Vitamine und das sammeln an der frischen Luft macht Spaß und vertreibt sicher schon beim Sammeln ein wenig die Frühjahrsmüdigkeit 😉

Hier mein Rezept für einen frischen Wildkräuter-Frühjahrs-Smoothie:

Für ein Glas: 2-3 Eßlöffel frische, gemischte Kräuter (z. B. junger Giersch, Löwenzahn, Brennnessel, Gänseblümchen, Taubnessel), 1 Apfel oder eine 1 Möhre (oder beides, ganz nach Geschmack), ca. 1/8 L Mineralwasser und 1/8 L Naturjoghurt (oder Soja-Joghurt oder Buttermilch) in den Mixer geben, kräftig durchmixen bis alles schön fein und schaumig ist. Wer mag gibt noch einen Spritzer Zitrone und/oder Honig dazu.

Jeden Tag als Kur ein Glas trinken, das hilft beim Start in den Frühling, glaubt es mir 🙂 Und lecker ist es auch.

PS: Mehr zum Giersch >>

Advertisements

4 Gedanken zu “Frühjahrskur mit Wildkräutern

  1. Ich muss das jetzt echt mal ausprobieren, aber bei mir im Garten wächst noch gar nicht sooo viel. Löwenzahn ja, aber Giersch habe ich noch keinen gesehen und Gänseblümchen nur sehr vereinzelt. Noch ein paar Tage warten?

    1. Scheint so, dass du wohl noch etwas Geduld brauchst :-). Hier ist alles schon mächtig am treiben. Wobei, Regen wäre jetzt mal ganz gut, ist ganz schön trocken, die paar Tropfen gestern, das ist kaum zu sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s