Der Kriechende Günsel

Zwar schon fast wieder verblüht, dennoch möchte ich mich heute einmal dem Kriechenden Günsel widmen. Ich finde eine wunderschöne Wildblume, die an manchen Stellen in den Wiesen richtige Blütenteppiche gewebt hat. (Bilder in Vollgröße > einfach anklicken)

Eigentlich blüht der Günsel erst ab Mai, aber wie alles dieses Jahr, ist auch der Günsel früh dran.

Kleiner Steckbrief: Normalerweise blüht er – wie bereits erwähnt – ab Mai und je nach Standort bis in den Juni/Juli. Die Blütenkerzen werden ca. 15 bis 30 cm hoch. Die Pflanze an sich bildet nur Blattrosetten. Er ist mehrjährig. Wächst am liebsten in feuchten – aber auch trockenen Wiesen -, an Wald- und Hecken- und Wegrändern sowie Gärten und bevorzugt Lehmboden. In Deutschlnad ist er recht häufig anzutreffen.

Er enhält Bitterstoffe, Harze und Gerbstoffe. Wie bei vielen Wildkräutern, kann man auch vom Günsel im zeitigen Frühjahr die zarten Blätter in einen Wildkräutersalat oder Kräuterquark geben.

In einigen älteren Kräuternbüchern wird er als Wundkraut „geführt“. Eine Abkochung wurde äußerlich bei schlecht heilenden Wunden verwendet. Aber auch zum Gurgeln bei Rachenentzündungen. Heute findet er keine Verwendung mehr.

Übrigens, der Günsel eignet sich auch für halbschattige Stellen im Garten als Bodendecker und auch im Blumenkasten wächst er gut. Ich hatte viele Jahre Günsel zusammen mit anderen Wildblumen eingepflanzt. Allerdings ist er etwas dominant …

Advertisements

5 Gedanken zu “Der Kriechende Günsel

    1. Sie bblühen beide blau/blau-violett sind aber eigentlich recht leicht zu unterscheiden. Der Kriechende Günsel bildet diese markanten Blütenkerzen und der Gundermann kriecht insgesamt und hat auch andere Blätter und Blüten. Das Bild in meinem Header ist zum Beispiel ein Gundermann. Oder schau mal hier: https://wildeschoenheiten.wordpress.com/2011/03/06/der-gundermann/

      Im Salat passen beide, das stimmt 🙂

      Vielen Dank für die Nominierung! LG, Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s