Off Topic: Mein liebster Blog-Award

Button Mein liebster Blog-AwardButton Liebster BlogAwardGleich zweimal wurde ich von Cynthia (cynthiaphilebrunn.wordpress.com) nominiert. Vielen Dank dafür! 🙂 Die zweite Nominierung ist für mein Gelbes-365-Tage-Projekt. Hier sind ihre Fragen, die ich gerne beantwortet habe. Ich hoffe, ich schaffe es kurzfristig auch 11 Blogs zu nominieren mit weniger als 200 Followern und mir ein paar tolle Fragen auszudenken 🙂

1. Wann hast Du zum letzten Mal etwas Neues gemacht und was war es? Ich koche fast jede Woche etwas Neues. Nach Rezept oder Eigenkreationen. Wie gestern zum Beispiel, eine Spargel-Kartoffel-Pfanne, weil ich das Rezept für die Quiche nicht mehr fand … Mein Rezept wird demnächst in meinem Blog MachesSelbst veröffentlicht.

2. Wann hast Du zum letzten Mal etwas Verrücktes gemacht? Wenn Du magst, erzähle, was es war. Na ja, verrückt ist so ein dehnbarer Begriff. Für den einen normal, für den anderen verrückt. Etwas richtig verrücktes nach meinem Maßstab fällt mir gerade nicht ein … hm … wie wär’s damit: Im Sommerregen – ohne Regenschirm natürlich – spazieren gehen und durch Pfützen hopsen 😉

3. Wie war das für Dich? (Wähle Neues ODER Verrücktes … oder beantworte beides, wenn Du Lust dazu hast.) Neues: mega-lecker  |  Verrücktes: Einfach herrlich 😉

4. Welchen Moment würdest Du am liebsten aus Deinem Leben herausschneiden? Meine Konfirmation. Gruselig. Vor allem die grauenvolle Frisur, wieso habe ich mich nur dazu überreden lassen (weil alle Dauerwelle hatten in den 80-igern … ?). Das war ein einschneidendes Erlebnis für mich und habe nie wieder auf andere gehört, die mir etwas aufschwatzen wollten 😉 Also unter dem Strich, doch nicht rausschneiden 😉

5. Gibt es ein Thema, zu dem Du gerne (irgendwann, ganz in ferner Zukunft 😉 ) einen Blog starten würdest? Da gibt es einiges. Ein paar Domains habe ich mir schon gesichert 🙂 Pflege zurzeit ja schon vier Blogs …

6. Stell Dir vor, Du könntest einen Tag lang im Körper eines Menschen anderen Geschlechts leben… was würdest Du dann tun? Keine Ahnung? Eigentlich keine Option für mich. …. grübel … vielleicht an den Ei…. kratzen ;-))))

7. Was hast Du Dir schon tausendmal vorgenommen aber noch nie gemacht? Einfach mal die Koffer packen und weg … einfach losfahren und schauen, wo ich lande …

8. Wann willst Du es tun? Oh je … keine Ahnung, ob ich das jemals schaffe.

9. Was ist Dein Lieblingsessen? Ein Lieblingsessen habe ich nicht. Es gibt vieles was ich gerne esse. Grundsätzlich mag ich die mediterrane Küche, die Türkische, Arabisch-inspiriertes, Asiatisch aber auch die mexikansiche Küche und Karibisches. Allen gemein ist meine Vorliebe für Aromenvielfalt, Gewürze, Frische und viel Gemüse. Ich mag (meine) selbstgebackenen Kuchen und Gebäck. Oder auch ganz Einfaches wie frische Tomaten im Sommer, ordentlich Basilikum drauf, Büffelmozzarella und eine Scheibe Ciabatta. Lecker. Das genieße ich. -Wichtig für mich, nur Gemüse & Co. was gerade Saison hat kommt auf den Tisch. Erdbeeren oder Spargel im Winter, das geht gar nicht 😦 Und immer wieder neues ausprobieren (siehe 1. Frage)

10. Was bringt Dich zum Weinen? Schreikomische Filme, alte Slapstick-Komödien, mein jüngster Neffe > Weinen vor Lachen oder ganz selten auch mal ein zu Herzen gehender Film oder ein Buch. Und, wenn ich Bilder sehe, auf denen Tiere gequält werden :-((((((

11. Was zum Lachen? siehe oben, die schreikomischen Filme, und ich bringe mich auch selber gerne zum Lachen, wenn ich mir irgendeinen Blödsinn ausdenke, bin gerne mal albern *kicher*. Denn: Lachen ist gesund und ansteckend. Wir Erwachsenen sollten viel öfter lachen *haha*  🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Off Topic: Mein liebster Blog-Award

  1. *lach* Danke für die Beantwortung meiner Fragen 🙂

    Das mit der Dauerwelle habe ich auch mal probiert. Ich musste meine Friseurin arg überreden. Und am Ende hatte ich den Salat… wie mein damaliger Azubi sagte: „Du siehst aus wie Zira vom Planet der Affen.“

    In der Rubrik ‚Verrücktes‘ lass ich den Regentanz gerne gelten. Ich liebe es, solche Dinge zu tun. An den Ruf der Manchmal-Durchgeknallten habe ich mich inzwischen gewöhnt. Eigentlich macht er sogar Spaß.

    In Sachen Lieblingsessen sehe ich klare Übereinstimmungen zwischen uns. Ich kann mich auch (fast) jederzeit glücklich kochen und essen. Es lebe die Abwechslung!

    Dir noch einen schönen Abend, Cynthia

    1. Danke! Hatte gerade etwas Zeit und die Fragen habe ich schnell und ohne lange nachzudenken beantwortet. Mache so was gerne spontan 🙂

      LG und auch dir einen schönen Abend, Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s