Gute Nachrichten, Weiß-Störche im Aufwind

Wie ich gerade im NABU-Newsletter bzw. auf der Website lese, entwickeln sich die Weißstorchpopulationen gut. Viele Tiere sind dieses Jahr schon Anfang April nach Deutschland zurückgekehrt. Der NABU rechnet mit ebenso vielen Storchenpaaren wie im Vorjahr. 2013 zählten die ehrenamtlichen Weißstorchbetreuer der NABU Bundesarbeitsgruppe Weißstorchschutz deutschlandweit 5.563 Paare. Bedenkt man, dass der Weißstroch hierzulande beinahe ausgestorben war, großartig! 🙂

Weißstörche, Wiese, Sommer
© Heidrun Lutz | wildeschoenheiten.wordpress.com

Vor knapp drei Jahren – meine Güte, wie die Zeit rennt – konnte ich direkt von meiner Haustüre (ca. 100 m entfernt) rund 40 Weißstörche auf einer frisch gemähten Wiese beobachten. Der Tisch war reich mit Insekten und Mäusen gedeckt, die nun kaum Versteckmöglichkeiten hatten. Leichte Beute für ide Vögel. Wie sie das mitbekommen haben? Keine Ahnung. Was für ein Schauspiel.

Und selbst die Menschenansammlungen haben sie nicht gestört, jeder wollte sie sehen und ein Foto machen, sie haben einfach weiter gefuttert :-). Normalerweise gibt es bei uns keine Störche. Die nächsten Storchenpaare brüten gut 15 km entfernt. Selbst alteingesessene Bürger konnten sich nicht erinnern, hier im Ort je Störche gesehen zu haben.

Meinen Beitrag könnt ihr hier noch einmal nachlesen. (Leider hatte ich damals noch kein Tele und so sind die Störche nur „klein“ zu sehen …)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s