Donnerwetter

Wild, dramatisch aber auch schön. Die Urgewalt der Natur zu spüren, die Energie. Und uns hat der Blitz nicht getroffen 🙂

Vor ungefähr einer Stunde war hier Weltuntergang angesagt mit allem was dazu gehört: Blitz und Donner, bedrohliche Wolkenmassen, Düsternis, das Nass kam vom Himmel wie aus Eimern geschüttet, die Bäume bogen sich und dazu auch noch Hagel … Als es mit dem Hagel losging, waren wir zum Glück schon im Trockenen. Nass sind wir dennoch (trotz flottem Jogging-Tempo) geworden … egal. Jetzt sind wir wieder trocken und die Sonne scheint auch wieder 🙂

So war ich heute unfreiwillig als Sturmjäger unterwegs – eigentlich ziehen die Gewitter (fast) immer an uns vorbei …

PS: Leider gab es bei meinen Terrasen-Pflanzen auch ein paar Schäden: Fast alle Wildtulpen sind abgebrochen, Die wilde Rauke ist ziemlich platt wie auch einige andere Pflanzen und mein schöner, großer Liebstöckel, fast komplett zerfetzt 😦 … Hoffentlich erholt sich alles wieder.

Advertisements

6 Gedanken zu “Donnerwetter

  1. Bei uns am Kaiserstuhl hat es nicht geregnet, obwohl angekündigt. So wüst hat es bei euch gemacht? Das ist ja fast nicht zu glauben. Wir hatten heute wieder 20°, da habe ich tüchtig im Garten gewirkelt.
    Liebe Grüße
    von Edith

    1. Bei uns war es auch lange trocken und warm, sogar unser kleiner Bach war fast komplett ausgetrocknet. Also der Regen an sich war dringend nötig, aber so heftig hätte es nicht sein müssen. Nun ja, bis auf ein paar „Ausfälle“ alles noch mal gut gegangen. Und heute hat es immer wieder leicht geregnet, so ein feiner „Landregen“, das ist gut für die Natur. Liebe Grüße, Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s