Regen und ein Turmfalke

Endlich! Der so lange ersehnte ergiebige Regen ist auch bei uns angekommen!

Regen im Sommer 2015, wildeschoenheiten.wordpress.com

Viele Pflanzen können nun durchatmen und sich hoffentlich regenerieren. Nur für etliche Bäume und Sträucher kommt der Regen leider zu spät. Viele Holunder, Ebereschen, Schneeball und auch Kastanien, Obstbäume, Ahorn, Fichten sind abgestorben oder kurz davor …  Nur die Schlehen sehen durchgängig immer noch sehr gut aus, sind offenbar sehr trockenheitsverträglich.

Und, wer weiß welche Spätfolgen sich im nächsten Jahr noch zeigen? Bäume, die jetzt noch halbwegs gut aussehen, aber nicht mehr austreiben werden, weil sie zu stark geschädigt sind – auch im Wald, der „äußerlich“ noch relativ grün aussieht.

Turmfalke, wildeschönheiten.wordpress.com

Wie auch immer, jetzt freue ich mich über den Regen und komme über den WetterUmweg 😉 zum Turmfalken.

Vorhin saß gegenüber auf dem Dach ein Turmfalke (müsste ein Weibchen gewesen sein). Was er bzw. sie da wohl gemacht hat? Saß eine ganze Weile dort … Ich hatte den Eindruck, der Regen war nicht unbedingt ihr Wunschwetter … Leider ist das Foto durchs Fenster und bei kräftigem Regen nicht wirklich gut. Dennoch: Es ist wieder eine kleine große Freude, seit langem wieder mal einen Turmfalken zu sehen.

Der Turmfalke war übrigens der Vogel des Jahres 2007. Mehr zu diesem wunderschönen Tier könnt ihr z.B. beim NABU nachlesen: www.nabu.de

Einen erfrischenden Sonntag noch! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Regen und ein Turmfalke

  1. Der Regen war wirklich ein Segen für die Natur, wenn auch ein kurzer. Bei uns im Wald fallen die Blätter jetzt schon grün von den Bäumen, so trocken war es. Dieser Anblick hat mich ganz schön erschreckt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s