Hört ihr die Stille? Oder: Vorboten des nahenden Herbstes

Gestern hatten wir ein herrlich spätsommerliches oder auch frühherbstliches Wetter – so oder so, mir war’s sehr recht. Optimal zum Laufen. Nicht zu warm, nicht zu kalt. Es war bewölkt, um 23/24 Grad. – Raus aus dem Ort, vorbei an den div. Pferdekoppeln mit tollenden Jungpferden, Kühen mit ihren Kälbern, vorbei an wilden Brombeerhecken (die Brombeeren sind ungenießbar d. J. grottensauer, obwohl reif), abgeernteten Getreidefeldern und inzwischen doch recht hoch gewordenem Mais und dann in Richtung Wald.

Die Feuchte vom Regen der Nacht lies die Erde duften, wunderbar. Die Steine knirschten unter meinen Füßen. Kein Lüftchen. Kein Blätterrauschen, nichts. Nur Vogelgezwitscher hier und da. Diese wunderbare Stille wurde mir aber erst nach einer Weile so richtig bewusst. Ich hielt inne und lauschte. Atmete tief ein. Und lauschte. Genoss den Moment. Die gelegentlichen Störer der Flugzeuge über uns und das dumpfe Grollen des nahen Steinbruchs, hörte ich nach einer Weile gar nicht mehr, dafür umso intensiver den Mittelspecht, der fleißig hämmerte 🙂

Ein wahrer Ohrengenuss 🙂 Nahezu totale Stille und sonst nur Naturgeräusche. Was gibt es schöneres? Mit dem Augengenuss hat es nicht so ganz geklappt, leider gibt es wieder „nur“ ein paar mittelprächtige Smartphone-Schnappschüsse …

Ich wünsche euch noch ein paar wunderbare Spätsommer-Tage! Und seid nicht traurig, wenn der Sommer geht, der Herbst hat auch seine schönen Seiten! 🙂

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Hört ihr die Stille? Oder: Vorboten des nahenden Herbstes

    1. Danke! Es soll zwar ab Mitte der Woche deutlich kühler werden (um 20 Grad), aber im (Früh-)Herbst brauche ich auch keine Über-30-Grad mehr. Um und etwas über 20 Grad finde ich toll. So kann es dann gerne bis Weihnachten bleiben 😉
      LG, Heidrun 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s