TerrassenGartenBunt im September

Leider bleibt mir aktuell wenig Zeit für meinen Blog. Und so gibt es auch heute nicht viel zu lesen, vor allem was zum Gucken :-), Bilder von meiner Terrasse: Alles was noch blüht.

Was noch nicht blüht: Meine blaue Herbstaster, sie hat zwar Knospen, ob es aber auch mit dem Blühen klappt? Ich hoffe es. Denn im vergangenen Jahr hatte sie ebenfalls Knospen, allerdings haben sie sich nie geöffnet. Vielleicht war ihr der Topf zu eng? Also habe ich ihr im Frühling einen neuen, größeren Topf gegönnt … und jetzt bin ich gespannt, was sie machen wird.

Meine winterharte Chrysantheme dagegen hat 2014, trotz relativ kleinem Topf, super und lange geblüht. Dennoch bekam sie ebenfalls einen größeren Topf und ist auch schon voller Knospen und ich freue mich schon auf das leuchtende Gelb im Oktober.

Gelbe Chrysantheme, Licht-und-Schatten, wildeschoenheiten.wordpress.com

Und, damit es auch nächstes Jahr in meinem Wildblumenkasten wieder schön bunt wird, habe ich vor ein paar Wochen Samen getrocknet, in Tütchen gefüllt und ordentlich beschriftet.

Ach ja, fast hätte ich es vergessen, es gibt auch ein paar Blumenkinder auf meiner Terrasse: Akeleien. Ich war so frei und habe einfach ein paar „wilde“ am Wiesenrand beerntet, etwas nachgetrocknet und im Topf ausgesät. Jetzt stehen bereits schöne, kräftige Pflänzchen im Topf und werden bald bereit sein, an ihren endgültigen Platz zu ziehen.

Bis hoffentlich bald, eine gute Zeit euch allen! 🙂

Akelei-Nachwuchs, wildeschoenheiten.wordpress.com

Advertisements

3 Gedanken zu “TerrassenGartenBunt im September

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s