Vergängliche Schönheit

Wie ich kürzlich schon anmerkte, manchmal gehen mir die immer „nur“ Schön-Bilder auf den Senkel 😉 Heute ist wieder so ein Tag. Als ich mir meine Terrasse vorhin so anschaute, dachte ich: Wahnsinn wie bunt es noch ist und das fast Mitte November. Also holte ich meine Kamera und suchte nach ein paar guten Positionen für den einen oder anderen Schnappschuss, um den Terrassen-November 2015 im Bild festzuhalten.  –  Es gibt noch ein paar weitere Motive, die ich euch vielleicht noch zeige, aber jetzt nur dieses hier …

Vergängliche Schönheit, Dahlie im Herbst, verblühte Dahlie, auch im Vergehen schön, rosa, altrosa, wildeschoenheiten.wordpress.com

… mein Anti-Foto des Tages. Warum Anti? Weil es heute wieder einmal so gar nicht herbstlich war, Sonnenschein und sehr frühlingshaft mild (die Jacke konnte ich heute getrost an der Garderobe hängen lassen). Aber die Dahlie, sie ist unbestechlich, sie sagt klar: Es ist Herbst. 🙂

Noch vor etwa einer Woche sah sie so aus …

Dahlien-Herbst, letzte Dahleinblüte im Herbst, wildeschoenheiten.wordpress.com

Advertisements

6 Gedanken zu “Vergängliche Schönheit

    1. Ja, meine Chrysantheme ist auch noch gut dabei, der Lavendel hat noch ein paar Blüten, die Besenheide, eine einzelne Bechermalve, Borretsch und meine Kapuzinerkresse hat noch mal richtig durchgestartet. War schon fast fertig und ich wollte sie schon rausnehmen. Fann kam eine Blüte nach der anderen und sie hat jetzt fast den ganzen Kasten wieder zugewuchert 🙂
      LG, Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s