Und das Beste zum Schluss …

Nach den stürmischen letzten Tagen hat sich der heiterbunte Spätherbst nun endgültig verabschiedet und der Winter wird wohl am Wochenende schon mal sachte an die Türe klopfen – mit leichtem Frost Nachts und etwas Schnee … Will ich das? Eigentlich nicht. Aber es hilft nichts, da muss ich/da müssen wir durch.

Blattgold im Oktober und jetzt gibt es zum nahenden Herbstende HerbstRot auf die Augen. – Weil ich mein kleines Natur-Feuerwerk nicht auf einmal verschießen wollte, habe ich die schönsten „roten“ Bilder von Anfang November aufgehoben: Das Beste eben zum Schluss 🙂

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines Herbstfeuerwerk.

Advertisements

6 Gedanken zu “Und das Beste zum Schluss …

    1. Wenn’s draußen zunehmend ungemütlich wird und grau-braun vorherrscht, schaue ich mir gerne meine farbenfrohen Herbstbilder an. Das hebt die Stimmung – und Abends gemütliches Licht bei Kerzenschein hat ja auch was 😉 LG, Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s