Der Vorfrühling ist angekommen

Gestern berichtete ich ja schon über meinen >> tierreichen Tag – den ich vorhin aktualisiert habe. Heute Morgen hatte ich dann noch das große Glück Schwanzmeisen, sechs an der Zahl, zu entdecken. Meine letzte Begegnung mit ihnen liegt schon viele Jahre zurück und so freute ich mich wie ein Klötzchen, als ich die „Süßen“ sah 😉 Leider gelang mir mit dem Handy kein Foto, aber hier beim NABU könnt ihr sie sehen und hören >>

Trotz Frost heute Nacht/Morgen, der Frühling ist unverkennbar in den Startlöchern, wie man sieht: ein paar ganz frische Vorfrühlings-Impressionen…

Advertisements

4 Gedanken zu “Der Vorfrühling ist angekommen

  1. Och das sind niedliche Meisen. Die kenne ich noch gar nicht. Dabei bin ich seit letztem Jahr sehr stark beobachtend unterwegs und fotografiere und dokumentiere (vor allem Insekten) für den Naturgucker (empfohlen von NABU). Werde jetzt meine Äugelein vermehrt auf die Vogelwelt richten – sofern meine Kurzsichtigkeit das erlaubt.
    LG Marion

    1. Sie sind wirklich herzallerliebst 🙂 Na ich denke selbst mit Kurzsichtigkeit werden sie dir auffallen, sie hüpfen sehr flott durchs Geäst, sind immer in kleinen Gruppen unterwegs und zwitschern so zart vor sich hin 🙂 LG, Heidrun

      PS: Den Naturgucker kenne ich auch und melde dort auch meine Kranichsichtungen z.B. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s