Die Bäume singen

Fern und Nah, Waldrand, Wald, Hochsitz, Weise, Februar, Zweige, Äste, Wildeschoenheiten.wordpress.com
© wildeschoenheiten.wordpress.com

Die Bäume singen

Eisiger Wind fegt übers Land,
dürre Herbstblätter wirbeln durch die Luft,
Zweige und Äste biegen sich.

Doch was ist das? Ein unbekannter Sänger?
Ein Vogel? Nein. Ein anderes Tier? Nein.
Ich bleibe stehen und lausche.

Zweige und Äste reiben sich aneinander.
Mal knarzt es sachte, mal recht deftig,
dann ein sanftes Quietschen und Reiben.
Nicht sehr melodisch … und doch …

Ich lausche wieder. Es knackt.
Eine Hasel stimmt mit ein.
Knarz, Quietsch, Knack, Raschel.

Der Wind lässt die Bäume singen.

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Bäume singen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s