Bauernjasmin – No. 31

Seit ein paar Tagen überstrahlt das Weiß des Bauernjasmin alles Grün, das zarte Rosa der Heckenrosen. Angeblich soll er ja auch duften. Jedoch dieser weigert sich – auch der in meinem früheren Garten hatte keinen Duft. Ein Ammenmärchen? Wie auch immer, schön ist er auf jeden Fall.

bauernjasmin, großstrauch weiße blüten, naturfoto des tages, wildeschoenheiten.wordpress.com

Update 30. Juni 2016 – Falls ihr einen Bauernjasmin in eurem Garten habt und euch auch schon gewundert habt, wieso er nicht duftet, dann habt ihr höchst wahrscheinlich einen der Großblütigen erwischt, die duften leider nicht. Ist meist der Philadelphus inodoros ‚Grandiflorus‘ aus Nordamerika (Bild). Der Duftende P. coronarius wächst schon lange in unseren Breiten, und stammt ursprünglich aus Südeuropa/Kaukasus.

 

Merken

Merken

Advertisements

10 Gedanken zu “Bauernjasmin – No. 31

  1. … er kann definitv duften; ganz herrlich sogar. Der vor meinem Bürofenster so sehr sogar, dass ich mich z. T. ganz „betört“ fühle. 😉
    LG Silke

  2. Bei uns blüht auch der Bauernjasmin und duftet. Es ist ein ziemlich schwerer Duft, meiner Meinung nach. Nicht so erfrischend wie Rosen oder Flieder oder der derzeitige Lindenblütenduft.

    1. Stelle ich mir toll vor. Deshalb hatte ich damals einen Strauch gepflanzt und wurde leider in Sachen Duft enttäuscht 😉 Bei euch blühen schon die Linden? Das dauert hier noch etwas, diesen Duft liebe ich, der hängt dann immer tagelang über dem Ort 🙂

      1. Die ersten Linden sind schon wieder verblüht… Ich hab jahrelang an der Ostsee gewohnt, da war auch immer alles zwei Wochen später als hier in Berlin. – Also ich persönlich kann sagen, dass der Duft des Jasmins nicht so mein Fall ist, also ist es vielleicht nicht so schlimm, das deiner nicht duftet.

      2. Wow, ich hätte gedacht, dass Berlin eher später ist als wir hier … ist immer so Ende Juni/Anfang Juli, wenn die Linden hier blühen. Ja Jasmin (allgemein) kann durchaus pentrant sein … Na ja, es ist so wie es ist. Dafür habe ich eine duftende Rose, die Rose de Resht – obwohl sie auch schon fast verblüht ist , der viele Regen …

      1. Ich war jetzt extra beim Nachbarn und dort meine Nase tief in seinen gesteckt (Bauernjasmin natürlich). Der riecht auch nicht, überhaupt nicht.
        Beste Grüße,
        Erich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s