Verirrter #Blutweiderich – No. 76

Spannend. Ein >> Blutweiderich im Kornfeld.
Obwohl im späten Frühling „gespritzt“ wurde und die Erde eher trocken ist, hat sich dieses Exemplar hier eingefunden und scheint sich wohlzufühlen.

Die Natur ist voller Wunder und Überraschungen. Toll.

blutweiderich-im-kornfeld, blutweiderich mit biene, blutweiderich im getreidefeld, wildblume, naturfoto des tages, wildeschoenheiten.wordpress.com

Advertisements

4 Gedanken zu “Verirrter #Blutweiderich – No. 76

  1. Wieder was gelernt! Jetzt weiß ich auch wie diese wunderschöne Pflanze, die in diesem Jahr zum ersten Mal bei uns am Bachufer wächst, heißt. Danke 🙂

    1. Das freut mich 🙂

      Ist ja einer der Gründe, warum ich den Blog gestartet habe, damit mehr Menschen die schönen Wilden besser kennen- und auch schätzen lernen 🙂 Toll, dass er bei euch jetzt auch angekommen ist! LG, Heidrun

  2. Hallo Heidrun – ich hätte sie immer gern im Garten, aber bei uns ist trocken kiesig… aber oft überraschen ja Pflanzen, wie Du so schön hier beweist!
    Evtl. könnte ich es ja doch mal versuchen …?
    Viele Grüße von Renate

    1. Liebe Renate, ja genau das ist ja das Gute, das Besondere, an Wildblumen/-pflanzen sie sind so viel robuster als Zuchtformen, viel anpassungefähiger. Natürlich wächst eine „echte“ Sumpfpflanze, die durchgängig feuche Füsse will, kaum freiwillig auf einem stets trockenen Kiesboden. Wobei der Blutweiderich es „nur“ feucht mag und auch mit gelegentlicher Trockemheit klarkommt. Im Garten kann man ja etwas nachhelfen, in dem man z.B. einen halbschattigen Platz auswählt, die Erde an der Stelle etwas „aufbessert“ und hin und hin und wieder gießt. Einen Versuch ist es allemal wert 🙂

      LG, Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s