Multitalent Kapuzinerkresse: dekorativ, lecker, gesund und heilsam

Heute breche ich mal mit meinem Konzept und widme mich der nicht heimischen, aber wunderschönen und nützlichen sowie gesunden Kapuzinerkresse. Letztes Jahr bin ich zu spät drauf gekommen, auch Kapuzinerkresse zu säen und so habe ich sie im Herbst letzten Jahres auf meine Einkaufsliste für 2014 gesetzt. Ich habe sie zusammen mit Buschbohnen und der […]

Weiterlesen "Multitalent Kapuzinerkresse: dekorativ, lecker, gesund und heilsam"

Arzneipflanze des Jahres: Spitzwegerich

Jedes Jahr werden ja in div. Kategorien die Pflanze(n)/der Baum des Jahres usw. ausgerufen. Dieses Jahr möchte ich mich den verschiedenen „Jahrespflanzen“ mit einem kleinen Beitrag widmen. Den Anfang macht die Arzneipflanze des Jahres 2014: Der Spitzwegerich. Sie wurde vom „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ der Universität Würzburg gekürt.   Der Spitzwegerich ist ein altes, bewährtes natürliches Heilmittel bei Husten. Er lindert den Husten und die Entzündungen in Hals und Rachen. Ein wenig mehr zum Spitzwegerich und seinen Verwandten könnt ihr in meinem Beitrag lesen, den ich vor einiger Zeit geschrieben habe.

Weiterlesen "Arzneipflanze des Jahres: Spitzwegerich"

Blutweiderich

Seit einigen Wochen blüht er wieder, der Blutweiderich. Da er gerne in größeren und kleinen „Trupps“ auftritt leuchtet das satte Rosa-Rot bzw. Magenta weithin sichtbar. Ich mag die ährenförmigen Blüten sehr gerne in einem Wildblumenstrauß wie z. B. unten links zu sehen. Und auch als Fotoobjekt eine „dankbare“ Wildblume 😉 oder? Wie immer auch zum Blutweiderich […]

Weiterlesen "Blutweiderich"

Mal wieder etwas „neues“ entdeckt: Der Mittlere Wegerich

Spitz- und Breitwegerich kennen sicher die meisten Wildblumen-Freunde. Der mittlere Wegerich (Plantago media) dagegen ist oft weniger bekannt, sicher auch deshalb, weil er seltener ist, obwohl er in ganz Europa heimisch ist. In Norddeutschland z. B. findet man ihn besonders selten und auch im übrigen Deutschland ist er nicht überall anzutreffen. Kleiner Steckbrief: Der mittlere […]

Weiterlesen "Mal wieder etwas „neues“ entdeckt: Der Mittlere Wegerich"

Alte Pflanzenschätze wiederentdeckt: Der Goldlack

Eigentlich sind mein Thema ja vor allem die wilden, heimischen Schönheiten. Andererseits, was heißt schon heimisch?! Viele der heute als heimisch bezeichneten Pflanzen stammen aus dem Mittelmeerraum, aus Ostasien usw.  Und, ich finde, die alten Schönheiten, die früher in jedem (Bauern-)Garten zu finden waren, verdienen es wieder mehr ins Bewusstsein zu rücken. Da ich ein […]

Weiterlesen "Alte Pflanzenschätze wiederentdeckt: Der Goldlack"