Neujahrsmorgen

Der erste Morgen im neuen Jahr.

Alles ruht. Das geschäftige Tun der letzten Tage ist passé. Es ist eiskalt. Nebelfeuchte Luft. Eisblumen. Eisstacheln, wohin das Auge blickt. Zweige und letzte Blätter wiegen sich sanft im eisigen Winteratem. Selbst die Tierwelt ist komplett verstummt. Kein Laut. Nicht ein einziges Geräusch. Nichts. Nur Stille. So friedlich. – It’s simply magic!

Für mich der wohl schönste Tag des Jahres …

Willkommen 2017!

Eisstacheln, Raueis, Neujahrsmorgen, Nebel, Nebellandschaft, wildeschoenheiten.wordpress.com

Merken

Merken

Merken

Weiterlesen "Neujahrsmorgen"

Zauberhafte Eiswelten – 2.0

Hier kommt der nächste „eisige“ Beitrag. Die Fotos sind sämtlich mit dem Smartphone aufgenommen und daher nicht immer ganz optimal. Aber um die Stimmung einzufangen, dafür reichen sie allemal meine ich 🙂

Viel Spaß also mit den nächsten Pics. Teil 3 gibt es dann morgen. Und das (vielleicht) Beste, wie könnte es anders sein, kommt zum Schluss – am Sonntag 🙂

(Tipp: Unbedingt die Bilder anklicken, die meisten habe ich in einem größeren Format hochgeladen 🙂 )

Tipp >> Teil 1.0 gibt es hier >>

Weiterlesen "Zauberhafte Eiswelten – 2.0"

Nebeleis – 1.0

Wahnsinn, das Wetter zurzeit. Frost und Nebel zaubern jeden Tag neue wunderbare Bilderwelten. Vergangenen Samstag ging’s los damit (s. Beitrag >> „Frostige Schnappschüsse“) und dann kam die dicke Nebelsuppe am Montag (1.0) und verzuckerte das Land. Nebel kann so schön sein. So magisch. Findet ihr nicht auch? Auch am Dienstag gab’s noch mal tüchtig Nebel […]

Weiterlesen "Nebeleis – 1.0"

Frostige Schnappschüsse

Noch ist der Winter schneefrei, was mir ganz lieb ist. Dafür haben wir, bis auf einen Tag Pause, für Spätherbst/Frühwinter schon ungewöhnliche frostige Temperaturen. Vor ein paar Tagen fiel das Thermometer nachts auf minus 9 Grad. Im Freien sicher noch ein, zwei Grad kälter. Das sind eigentlich eher Januar-Temperaturen … Für die Natur ist dieser […]

Weiterlesen "Frostige Schnappschüsse"

Wintergesicht

Da wir morgen den 1. Dezember schreiben, also meteorologischer Winterbeginn, ein paar frühwinterliche Impressionen und der Versuch ein Kurzgedicht dazu zu verfassen … 😉

Strahlehimmel, die Sonne lange Schatten wirft, Eiskristalle funkeln Diamanten gleich, Frostige Konturen der Winter zeichnet.

© Heidrun Lutz

Weiterlesen "Wintergesicht"

EisBlüten – Vorfrühling im Winter

Zur Abwechslung gab es mal wieder Nachtfrost und heute Morgen war alles weiß überzuckert. Die Sonne schien, also musste die Kamera mit auf die Gassirunde. Obwohl es ja zurzeit nicht wirklich viel „spannendes“ zu sehen gibt, habe ich doch wieder ein paar hübsche Motive entdeckt. Eines, das mich besonders überrascht hat, waren diese blühenden Taubnesseln. Zwar noch sehr klein, aber sie blühen bereits … wirklich verrückt dieser Winter. Und heute Mittag tanzten wieder die Mücken über den Pfützen und am Bach … Ach ja, und meine Teté a Teté (Narzisse) hat schon dicke Blütenknospen, mehr als sehr früh …  

Weiterlesen "EisBlüten – Vorfrühling im Winter"