EisBlüten – Vorfrühling im Winter

Zur Abwechslung gab es mal wieder Nachtfrost und heute Morgen war alles weiß überzuckert. Die Sonne schien, also musste die Kamera mit auf die Gassirunde. Obwohl es ja zurzeit nicht wirklich viel „spannendes“ zu sehen gibt, habe ich doch wieder ein paar hübsche Motive entdeckt. Eines, das mich besonders überrascht hat, waren diese blühenden Taubnesseln. Zwar noch sehr klein, aber sie blühen bereits … wirklich verrückt dieser Winter. Und heute Mittag tanzten wieder die Mücken über den Pfützen und am Bach … Ach ja, und meine Teté a Teté (Narzisse) hat schon dicke Blütenknospen, mehr als sehr früh …   Werbeanzeigen

Weiterlesen "EisBlüten – Vorfrühling im Winter"

Es grünt. Es zwitschert. Der Vorfrühling ist da!

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsbeginn hatten wir gestern sagenhafte 15 Grad und strahlenden Sonnenschein. Kaum zu glauben.  Vor ein paar Tagen noch Nachfrost und nicht die Spur von Grün. Die Wiesen präsentierten sich in Ockerbraun und klitschnassem Zustand. Nur zwei Tage über 10 Grad reichten und schon zeigen sich die ersten grünen Sprenkel, es grünt! Auch […]

Weiterlesen "Es grünt. Es zwitschert. Der Vorfrühling ist da!"

Sagt der Winter nun adieu?

Ich glaube schon. Der Schnee ist verschwunden. Die Temperaturen sind vorfrühlingshaft (nach den sibirischen Temperaturen der letzten Wochen, kommt es mir sogar schon richtig warm vor ;-). Und die Vögel pfeifen es von den Dächern. Das Gezwitscher am morgen ist deutlich lauter, die ersten Piepmätze sind schon dabei ihr Revier abzustecken und das männliche Federvieh […]

Weiterlesen "Sagt der Winter nun adieu?"