Wildes Grün und Gärtnern wie Oma

Heute mal zwei Lese-Tipps: 1. Das Buch „Wildes Grün“  von Diane Dittmer, Anke Schütz, Krisztina Zombori, erschienen im AT-Verlag, 24,90 € – www.at-verlag.ch Wunderschön gestaltet, tolle Rezepte. Rundum gelungen finde ich. Ein echter Augen- und Gaumenschmaus 🙂 Ich werde es mir auf jeden Fall kaufen … 2. Die Info-Broschüre „Wie Oma gärtnern“ Selbst angebautes Bio-Gemüse und -Obst […]

Weiterlesen "Wildes Grün und Gärtnern wie Oma"

Lächelnd winken uns die ersten wilden Blumen zu

Tag für Tag (trotz sehr kalter Nächte) wird es grüner und die nächste Wildblume hat nun auch ihre Blüten geöffnet: Das Wiesenschaumkraut. Sanft im Wind wiegen sich nun die Buschwindröschen, die zart violetten Schaumkrautblüten. Dazu die gelben Tupfer des Scharbockskrauts und die Schlehen beginnen auch langsam ihr weißes Blütenmeer zu öffnen. Mit einem meiner Lieblingszitate […]

Weiterlesen "Lächelnd winken uns die ersten wilden Blumen zu"

Wow! Meine ersten Heidenelken

Gerade eben komme ich begeistert von einem Spaziergang zurück. Warum ich begeistert bin? Ist ja eigentlich nichts besonders, bin ich doch jeden Tagen in Feld und Flur unterwegs. Nun, ich habe heute zum ersten Mal in meinem „Dunstkreis“ Heidenelken entdeckt. Um ein Haar wäre ich sogar, ohne sie zu bemerken, daran vorbei geschlendert, denn sie […]

Weiterlesen "Wow! Meine ersten Heidenelken"

Digital Art: Wild und bunt

Ein Faible für die schönen Wilden habe ich nicht nur in Form von Fotografien,  sondern nutze sie auch gerne als Inspirationsquelle für meine Arbeit. Dazu kommen die kulinarischen Genüsse, die sie bieten und die vielen wissenswerten Hintergründe. Und dann wären da noch meine digitalen Kunstwerke, wovon ich Euch heute ein paar ausgewählte Motive zeigen möchte […]

Weiterlesen "Digital Art: Wild und bunt"

Was duftet denn da?

In einigen Beiträgen bin ich ja schon auf duftende Wildblumen, -sträucher bzw. Bäume eingegangen. Leider wissen viele Menschen nicht, zumindest ist das meine Erfahrung, welch herrliche Düfte so manches unscheinbare Blümchen bereit hält. Leider wird auch in vielen Büchern über Wildblumen nichts zum Duft geschrieben. Und so widme ich mich heute einmal den wilden heimischen […]

Weiterlesen "Was duftet denn da?"

Wild- und Küchenkräuter auf dem gedeckten Tisch

Vor einiger Zeit entdeckte ich die schöne Geschirrserie „Althea Nova“ von Villeroy & Boch. Ich denke, alle die die wilden Schönheiten bzw. Küchenkräuter ebenso mögen wie ich, werden von dem Geschirr begeistert sein. Villeroy & Boch schreibt dazu: „Für unser Geschirr „Althea Nova“ wurde die traditionelle Country-Form „Oktavie“ wiederentdeckt. Oktavie ist schlicht und dabeigroßzügig angelegt […]

Weiterlesen "Wild- und Küchenkräuter auf dem gedeckten Tisch"