Verirrter #Blutweiderich – No. 76

Spannend. Ein >> Blutweiderich im Kornfeld.
Obwohl im späten Frühling „gespritzt“ wurde und die Erde eher trocken ist, hat sich dieses Exemplar hier eingefunden und scheint sich wohlzufühlen.

Die Natur ist voller Wunder und Überraschungen. Toll.

blutweiderich-im-kornfeld, blutweiderich mit biene, blutweiderich im getreidefeld, wildblume, naturfoto des tages, wildeschoenheiten.wordpress.com

Weiterlesen "Verirrter #Blutweiderich – No. 76"

Frohe Ostern!

Gestern war das Wetter unerwarteter Weise recht fein und ich konnte wieder einige schöne Aufnahmen von unserer allmählich immer grüner werdenden Landschaft machen. Dabei entstand auch diese Aufnahme am Waldrand (Buschwindröschen) …

Ich wünsche euch allen, und ganz besonders meinen treuen Followern :-), ein entspanntes, schönes Osterfest!

PS: Vielerorts werden ja an Ostern Osterfeuer entzündet, denkt bitte an die Tiere, die sich im Reisighaufen verbergen können, dazu mein Linktipp >>

Frühling, Am Waldrand, Buschwindröschen, Naturfoto, Frohe Ostern, wildpeppermint-design.de

Weiterlesen "Frohe Ostern!"

Schöne Pfingsten!

Ich wünsche euch strahlend, sonnige Pfingsten! Genießt die Sonne (aber nicht übertreiben 😉 ), die Natur, euren Garten, Balkon oder Terrasse, genießt ein Stück leckeren (selbstgebackenen) Erdbeerkuchen unter einem Schatten spendenden Baum – tut, was euch auch immer Freude bereitet und lasst es euch einfach gut gehen!

Weiterlesen "Schöne Pfingsten!"

Das Scharbockskraut

Dieses Jahr ging es ganz schnell. Kaum waren die ersten Blätter zu sehen, kamen kurze Zeit später schon die Blüten hinterher. So habe ich den Zeitpunkt zum Pflücken einiger zarter Blätter für Wildkräutersalate usw. leider verpasst. Aber schön anzusehen ist das Scharbockskraut allemal. – Aber, vielleicht finde ich an schattigen Stellen noch Pflanzen ohne Blüten … Das Scharbockskraut ist […]

Weiterlesen "Das Scharbockskraut"

Mal wieder etwas gefunden: Das Sand-Hornkraut

Momentan blüht trotz der ungewöhnlichen Wärme zurzeit noch sehr wenig „Wildes“. Da wären vereinzelt Löwenzahn, Schabockskraut blüht an sonnigen Stellen, Gänseblümchen sowieso, Ehrenpreis und Taubnesseln mit Blüten habe ich auch schon entdeckt. Und eben, das Sand-Hornkraut. Die kleinen weißen Blüten-Tupfer fielen mir auf, da ringsrum noch alles recht grau-braun-grün ist und habe mir einen Stängel […]

Weiterlesen "Mal wieder etwas gefunden: Das Sand-Hornkraut"